Der "neueste Anschaffung" Thread

  • Ein neuer HP-Laptop mit Windows 11 :S


    Anfang Juni erlitt der Fest-PC einen Überspannungsschaden durch Gewitter; hatte danach mit einem gebrauchten HP Läppi gearbeitet und leider den PC noch nicht reparieren lassen. Den Läppi hat's dann unglücklicherweise am Montag zerbretzelt, wirtschaftlicher Totalschaden. Nix geht/ging mehr.


    Gelernt: Ein betriebsbereiter Zweit-PC oder Laptop als Backup ist also auf jeden Fall und immer sinnvoll!

    Viele Grüße

    Victoria


    "Haben ist besser als brauchen!" :S

  • Ein neuer HP-Laptop mit Windows 11 :S


    Anfang Juni erlitt der Fest-PC einen Überspannungsschaden durch Gewitter; hatte danach mit einem gebrauchten HP Läppi gearbeitet und leider den PC noch nicht reparieren lassen. Den Läppi hat's dann unglücklicherweise am Montag zerbretzelt, wirtschaftlicher Totalschaden. Nix geht/ging mehr.


    Gelernt: Ein betriebsbereiter Zweit-PC oder Laptop als Backup ist also auf jeden Fall und immer sinnvoll!

    Meiner Meinung nach ist das den Aufwand und das Geld nicht wert. Der sollte auch ständig (oder mindestens mal regelmässig) am Netz hängen, Updates ziehen,... etc.

    Mach dir lieber über ein sinnvolles Datenbackup Gedanken.

  • Meiner Meinung nach ist das den Aufwand und das Geld nicht wert. Der sollte auch ständig (oder mindestens mal regelmässig) am Netz hängen, Updates ziehen,... etc.

    Mach dir lieber über ein sinnvolles Datenbackup Gedanken.

    Stimme dir zu.. Aktuell zumindest ist es nicht wirklich schwierig, an ein nutzbaren PC zu kommen, trotz Lieferengpässen etc in der Branche.. Und im Zweifel ein paar Tage zu warten, bringt einen auch nicht um (tut so manchem vielleicht sogar gut ;) ) Wenn aber die Daten weg sind, kann das schon ärgerlich sein..


    In diesem Zusammenhang: Mein Nachbar bunkert W-Lan Router, ihm sind aufgrund von Blitzeinschlag und Stromausfällen schon mehrmals die Dinger durchgebrannt. Problematisch daran war, dass er als Selbstständiger, der Projekte auf der ganzen Welt betreut, zwingend auf Internet angewiesen ist. Hier kann ich es beispielsweise nachvollziehen...

    Lieber haben als brauchen...

  • Mach dir lieber über ein sinnvolles Datenbackup Gedanken.

    Hab wichtige Dinge auf Stick gespeichert; werde mir vermutlich noch welche zusätzlich zulegen, das langt für meinen Bedarf erstmal.


    Und im Zweifel ein paar Tage zu warten, bringt einen auch nicht um

    Mich/uns leider schon. Nicht, weil ich mich nicht anders beschäftigen könnte - die Woche im Juni ohne PC hab ich grundsätzlich bestens überstanden - das Problem war die fehlende Internet-Verbindung. Bei Fristenversäumnis wirkt sich das für mich existenzgefährdend/-vernichtend aus. Denn mit dem Handy kann ich zwar ins I-Net, aber keine Anhänge öffnen, bearbeiten, versenden.

    zwingend auf Internet angewiesen ist. Hier kann ich es beispielsweise nachvollziehen...

    Siehst, so ist das bei mir auch - ohne Internet bin ich aufgeschmissen. Aber sowas von :huh:





    Die Idee mit dem Zweit-Router ist RICHTIG gut! :thumbup:

    (steht schon auf der Liste...)

    Viele Grüße

    Victoria


    "Haben ist besser als brauchen!" :S

    • Mein Handy (uralt Android) kann mein WLAN-Modem bei Bedarf vollständig ersetzen und einen Hotspot aufbauen.
    • Ersatzgeräte im Haus haben schadet aber auch nicht. Ich habe immer noch einen alten Laptop, Handy usw zusätzlich.
    • Von Microsoft gibt es ein gratis Office (Word Excel Powerpoint) für Android um Dokumente mobil zu lesen und zu bearbeiten.
    • Praktisch ist auch ein extra Betriebssystem, welches direkt vom USB-Stick bootet.
  • nach längerem Gebrauch und einem Test hat sich herausgestellt, das diese Box im keiner weise hält was sie verspricht.


    Beim Entladen war die Anzeige auf halbvoll und sprang auf Null. Beim laden umgekehrt. Laden so 650Wh, Entladen so 350Wh. Habe es dem Hersteller gem

    eldet, und sie bieten mir gleich einen kostenlosen Rückversand an und Rückerstattung des Preis. Ich habe das Gar nicht verlangt, aber scheinbar können sie es nicht reparieren oder ein Ersatzgerät schicken, das die angegebenen 1210Wh kann.

  • Kauf 1: Zwanzig weiße Lebensmitteleimer mit luftdichtem Deckel, je 10 Liter Inhalt.


    Kauf 2: Diese schicke Campinglampe, mit der ich schon lange geliebäugelt habe. Diese hier:

    Bo-Camp Sirius Tischlampe (obelink.de)

    EDIT1: nachträglich von vier auf eins geändert, weil nicht mehrfach bestellbar :( Alternative: mehrfach bestellen und jedes Mal extra Versandkosten zahlen??

    EDIT 2: na bitte, geht doch, man kann sie viermal bestellen - einfach im Warenkorb ändern, fertig :thumbup:


    Noch ausstehend, weil zwar reichlich vorhanden, aber noch nicht in der gewünschten Menge: Teelichter, Grabkerzen, Batterien, kleine standfeste Gläser für die Teelichte. Sowie noch einige Stabfeuerzeuge und eine Packung kleine Einmalfeuerzeuge.

    Die alternativen Lichtquellen und Batterien für Lampen sollen mich bei täglicher Nutzung während Winterzeit über einen Zeitraum von 3 Monaten versorgen können.

    Da kommt 'ne Menge Zeugs zusammen :whistling:



    Draußen stapeln sich schon wieder/noch die Pakete mit Futter, während ich drinnen auf heißen Kohlen sitze, weil das Gewünschte mal wieder ausverkauft ist und teils ab morgen wieder bestellbar sein soll.... teils aber mit unbekannter Frist....

    Futterbeschaffung für Haustiere wurde in den letzten Monaten deutlich schwieriger und es wird nicht besser, sondern schlimmer!

    Wie gut, daß meine Tiere an so viele verschiedene Futtersorten gewöhnt sind. Sie bekommen also nicht gleich Verdauungsschwierigkeiten, wenn mal eine Sorte/Marke fehlt *schweissvomkoppewisch*

    Viele Grüße

    Victoria


    "Haben ist besser als brauchen!" :S

    Einmal editiert, zuletzt von Victoria ()

  • Hach, vergessen: ein Mehrjahres-Vorrat an Marken-Waschmittel, Pulver vor allem, aber auch in flüssiger Form, aus dem Angebot natürlich ^^ (Dash, Weißer Riese, Spee) Feine Sache, duftet genug, braucht man keinen Weichspüler :thumbup:


    Käuflich zu erwerben gewesen bei Rossmann, Netto und Norma (teils nur online), zu Preisen von 9 bis 13 Cent je WL.


    Demnächst bei Ariel & Persil schlag ich auch nochmal zu. Dann ist aber Schluß! 8o

    Viele Grüße

    Victoria


    "Haben ist besser als brauchen!" :S

  • Schon lange mit einem handlichen Gaskocher im Koffer für das Ausharren zu Hause geliebäugelt, nun endlich mit einem Packen Extra-Gaskartuschen bestellt :thumbup: seitdem das am Sa angekommen ist, fühl ich mich gleich „sicherer“.

    Haben ist besser als brauchen.

  • Ich habe noch ein paar große Edelstahltöpfe bestellt.

    10, 15 und 20 Liter Inhalt. Kann man immer wieder mal brauchen und ja billiger und verfügbarer wird vieles wohl nicht werden.


    Dazu noch für jeden Reservebettwäsche, Spannbettücher und Wolldecken.

    alles reduziert erwischt...... also Lager aufgefüllt.