COVID-19: Impfung - Erfahrungen & Austausch

  • Booster am 23.12 bekommen, nach knapp 4 Monaten. Antikörper vor Booster 1450...werd im Januar noch mal nen Test machen und bin gespannt, wie es mit den Antikörpern jetzt dann ausschaut. Nebenwirkungen beim dritten mal Pfizer waren gleich Null (bei den ersten beiden mega schmerzhaft geschwollene Lymphknoten unter den Achseln, war erst nach Wochen weg. Fieber an Tag zwei nach der Impfung, mega schlapp. Diesmal: nix 😃)


    lg hnooasl

  • Heute Mittag hab ich auch endlich meine dritte Impfung bekommen. Dreimal Biontech.


    Habe ausser leichten Schmerzen beim Arm bewegen, nichts an Nebenwirkungen gemerkt, allerdings ist es ja auch erst acht Stunden her.

  • Fast eine Million Impfzertikate laufen bis Anfang Februar ab, weil den Menschen die Boosterimpfung fehlt.


    Realistisch gesehen werden sich bei weitem nicht alle einen Booster holen.


    Damit wird unsere Impfquote wohl massiv sinken. :rolleyes: