Beiträge von Sabjo68

    Also mein Kind hatte gestern am Abend auf der Autobahn beim überholen leider einen Reifenplatzer........ :(


    Etliche werden sich nun fragen warum mein Beitrag hier gelandet ist, nun dazu die Erklärung


    Meiner Tochter ist nichts passiert :thumbup:


    Das Auto ist soweit okay :thumbup:


    Das Auto musste abgeschleppt werden und der Öamtc war schnell da - es lebe der Schutzbrief! :thumbup:


    Das Auto wurde zu einem geschlossenen Stützpunkt gebracht und als wir einen Sommerreifen gebracht haben, wurde der gleich montiert :thumbup:


    Das Auto ist soweit wieder fahrbereit und steht schon beim Reifenhändler wegen neuer Winterreifen :thumbup:



    Fakt ist die Sache hätte auch viel, viel schlimmer ausgehen können. Ich bin einfach nur sehr erleichtert, dass meiner Tochter nichts passiert ist!

    Bei mir in der Familie gibt es 2 Rettungssanitäter und mein großes Kind studiert Medizin, also ich hoffe das sich diesbezüglich in den nächsten Jahren doch daraus ein Arzt ergibt. Ansonst habe ich keinen wirklichen Plan :/.

    Meine Mutter ist leider früh gestorben, dadurch hat sie meine Kinder nie kennengelernt. Allerdings bin ich fest der Meinung sie meinte das, weil ich so lieb, brav, ruhig und zurückhaltend war :evil:. Tja und niemand kann das Gegenteil beweisen :D

    Ich bin 2x geimpft, der zweite Stich erfolgte am 23.6 und vor einiger Zeit habe ich mir mit dem Impfrechner das Datum für den 3ten Stich ausrechnen lassen.

    Damals wurde irgendwas von März bis Juni 2022 empfohlen. Heute habe ich es noch einmal gemacht und da wurde mir bereits ab Dezember der 3te Stich empfohlen.


    Also ich würde empfehlen, es sich nochmal ausrechnen zu lassen.


    https://www.impfung.at/auffrischung/

    Ich habe mal gelesen das Österreich DAB+ eher verweigert, weil ORF und Kronehit sich dagegen stellen. Wo ich das gelesen habe, weiß ich nicht mehr, ist allerdings auch schon eine Weile her.

    Wir waren gestern bei einem neuen Asiaten in Baden und es war unglaublich gut. Es ist ein All you can eat und man bestellt vom Tisch aus mittels eines Tablet (wie bei Ebi in Wien). Dort gab es einen riesige Auswahl an Sushi und Maki (auch für Vegetarier!) und jede Bestellung wird frisch zubereitet.


    Das Lokal bietet sich vielleicht auch mal für ein Treffen an :).

    paperprepper hmm wir sind im Häuserkataster auf den Namen gestoßen, allerdings sind da keine weiteren Informationen angegeben. Ich werde auf jeden Fall mal wegen einem historischen Grundbuchauszug anfragen, wäre auf jeden Fall interessant, dank.

    Danke euch, leider habe ich diese Ideen schon ausgeschöpft. Wobei ich noch nicht alle Taufbücher (die wenigsten sind online!) durchsucht habe. Allerdings die in Frage kommenden (meiner Meinung nach!) schon.


    Eine tolle Datenbank ist https://gedbas.genealogy.net/ aber da wurde ich auch nicht fündig :(

    Ich wäre für Vorschläge dankbar :). Durch Zufall sind wir auf einen unbekannten Vorfahren gestoßen. Also der Name ist bis jetzt nur 1x auf einer Häuserkatasterseite aus dem Jahre 1933 aufgetaucht. Bei den Friedhöfen in der Umgebung habe ich schon angefragt, aber da kam leider nichts dabei raus.


    Ich sollte noch erwähnen, dass wir einen sehr sehr seltenen Nachnamen haben.

    Wir haben unseren leider im Jänner über die Regenbogenbrücke schicken müssen :(. Aber ich hatte immer 12-15Kg Trockenfutter im Vorrat. Trockenfutter ist einfach zu handhaben und geschlossen hält der Sack ca. 12 Monate ohne Probleme.


    Trockenfutter gibt es auch für Allergiker und sogar auf Rassen abgestimmt.