die Krisenvorsorger - Zivilschutz weitergedacht

Das größte Krisenvorsorge Forum in Österreich - Alles zu den Themen Krisenvorsorge, Zivilschutz, Survival und mehr

Letzte Aktivitäten

  • Yoshi

    Hat eine Antwort im Thema Beleuchtung Keller verfasst.
    Beitrag
    Ein baustrahler auf 5m2 ist ein lichterinferno, ja. Dreh ihn gegen die wand/decke und um 30€ hast eine lösung.
  • Strauberl

    Hat eine Antwort im Thema Beleuchtung Keller verfasst.
    Beitrag
    Der Keller hat knapp 5 qm, somit brauch ich da, so denk ich, keine Baustrahler, der zwar viel Licht macht, aber man dann dort wenig hinschauen kann bedingt durch die Lichtquelle. Die Idee hatte ich auch schon, aber eben wegen der punktuellen Lichtquelle…
  • tanziopa

    Beitrag
    Bei uns hat der Sturm das Lagerzelt in dem wir Sachen Schneesicher verwahrten zu Boden gedrückt (die Stützrohre einfach umgebogen).
  • pohlepa

    Hat eine Antwort im Thema Beleuchtung Keller verfasst.
    Beitrag
    ohne jetzt die Grösse deines Kellers zu kennen: Eventuell wäre ein LED Akku Baustrahler auch eine Lösung. Ich verwende einen von Einhell als Backup-Backup Lösung. Ist praktisch was das Auswechseln des Akkus betrifft.
  • loly2k

    Beitrag
    Der Wind ist bei mir in Wien auch schlimm, fliegt genug herum, zb bei einer Baustelle bei mir in der Nähe ein Gerüst. Kann man froh sein nicht in der Nähe zu sein wenns passiert.
  • Strauberl

    Hat das Thema Beleuchtung Keller gestartet.
    Thema
    Hallo allerseits!

    Nachdem ich ja jetzt einen Keller habe, der (wenn er alsbaldigst entrümpelt ist und dann mit neuen Regalen versehen ist) eine Beleuchtung benötigt, da die Regale, die wir reinstellen werden hinten offen sind und wir den Keller damit…
  • Imperatrix

    Beitrag
    Bei uns im Süden ist zwar alles aper, aber der böige Wind ist recht unlustig. Unser Windmessgerät im Garten hat heute am Vormittag Böen mit 25 m/s gemessen. Meinem Kopf geht's dementsprechend mau ... 🤯
  • Yeti

    Beitrag
    (Zitat von Imperatrix)

    Ja, ich bin einer davon. Bei uns im Gesäuse gab es über Nacht einen halben Meter Schnee.
  • 12er_scout

    Beitrag
    (Zitat von Bayer)

    Der Stromausfall; das Schaufeln dauerte etwas länger. Hab nämlich auch noch die Einfahrt der älteren Nachbarin freigemacht. Sie hat sich dafür heute auch bedankt & war sehr froh darüber.
  • paperprepper

    Hat eine Antwort im Thema Labskaus, das ultimative Krisenvorsorgeressen? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Vorsorge_am_NOK)

    yoo danke ist sehr hilfreich, auch der Hinweis auf die Getränkebegleitung.^^

    Ich hab jetzt ein Glas Labskaus von von Vorgestern, kalt gegessen und finde es absolut OK, sogar so dass man sich trauen kann es Gästen vorzusetzen,…