Asteroid 2022 AE1

  • 2023 wird die Pandemie wohl zu Ende sein, dafür kommt nun ein Asteroid um die Ecke. ^^

    Erst am 6. Jänner wurde 2022 AE1 entdeckt und schon erklimmt der Asteroid Platz 1 auf der Liste der Objekte mit Einschlagrisiko. Die Liste wird vom Center for Near Earth Objekt Studies des Jet Propulsion Laboratory der NASA betrieben und laufend aktualisiert.


    Wie der Spiegel berichtet, wurde die Flugbahn des rund 70 Meter breiten Objekts untersucht. Man fand heraus, dass bei 2 Gelegenheiten eine potenziell gefährliche Annäherung an die Erde stattfinden wird. Einmal wird dies im Jahr 2028 sein, ein anderes Mal wesentlich früher.


    Genau am 4. Juli 2023 könnte es soweit sein.

    Die Wahrscheinlichkeit eines Einschlags wird mit einem Wert von 1 zu 1500 angegeben.

  • Laut JPLwird die nächste Annäherung für Anfang Juli 2023 erwartet, es ist mit keinem Einschlag zu rechnen, auf der Turiner Skala hat er den Wert 1 von 10

    Ich bin lieber auf etwas vorbereitet was nie passiert als nachher überrascht da zu stehen.

  • Hört sich ein bisschen nach "Don't look up" auf Netflix an. 🤪

    Ja - und es wird auch bei einer tatsächlichen Bedrohung genau so anfangen: verharmlosen, ignorieren, usw. Der Film war - finde ich - sehr nahe am Wahrscheinlichen (nicht was einen Einschlag betrifft, sonder daran, wie die Gesellschaft/Politik in so einer Situation reagieren wird).

  • Ja - und es wird auch bei einer tatsächlichen Bedrohung genau so anfangen: verharmlosen, ignorieren, usw. Der Film war - finde ich - sehr nahe am Wahrscheinlichen (nicht was einen Einschlag betrifft, sonder daran, wie die Gesellschaft/Politik in so einer Situation reagieren wird).

    Wenn man "Asteroid" durch "Corona" ersetzt, ist der Film ein Abbild der aktuellen Situation.

    Think positive, stay negative! :)